Förderer

Das Programm Ener­gie­Schweiz des Bundes­amts für Energie BFE fördert das Wissen und die Kompe­tenz in Ener­gie­fragen der breiten Bevöl­ke­rung sowie wich­tiger Ziel­gruppen und setzt sich dafür ein, dass die Schweiz für den Struk­tur­wandel auf den Ener­gie­märkten mit den rich­tigen Fach­kräften gewappnet ist. Gleich­zeitig bietet Ener­gie­Schweiz ein Gefäss zur Mark­ter­pro­bung von inno­va­tiven Ideen, indem es erfolgs­ver­spre­chende Konzepte zur Förde­rung eines spar­samen Ener­gie­kon­sums oder von erneu­er­baren Ener­gien bis zu ihrer Markt­reife unter­stützt und begleitet.

Die Fair Trade Handels AG betreibt einen der grössten Online-Shops für natür­liche und biolo­gi­sche Produkte im deutsch­spra­chigen Raum. Mit einem Sorti­ment aus über 1.000 Produkten deckt dieser Shop die Bereiche Gesund­heit, Life­style, Essen, Well­ness und Sport ab. Die Fair Trade Handels AG steht für eine gesunde Lebens­weise, natür­liche Zutaten, 100% Qualität und faire Preise.
Nach­hal­tig­keit und gesund­heits­be­wusstes, ganz­heit­li­ches Denken stehen auch bei Bezie­hungen mit allen Anspruchs­gruppen im Mittel­punkt.

JobCloud (jobs.ch & jobup.ch) ist das führende digi­tale Unter­nehmen im Schweizer Stel­len­markt und bietet verschie­dene Rekru­tie­rungs­lö­sungen an. Neben Jobpor­talen wie die beiden regio­nalen Markt­führer jobs.ch und jobup.ch in der Deutsch- bzw. West­schweiz gehören auch zukunfts­träch­tige Tech­no­lo­gien zum Port­folio. So besitzt JobCloud 100% an Join­Vi­sion ESer­vices in Wien, dem führenden Anbieter mehr­spra­chiger seman­ti­scher Recruiting-Technologien. JobCloud ist im Jahr 2013 aus einer Fusion der Firmen jobs.ch AG und Jobup AG entstanden und beschäf­tigt heute 180 Mitar­bei­tende in Zürich und Genf.

Ein an der Univer­sität St.Gallen akkre­di­tierter, nicht gewinn­ori­en­tierter Verein

Copy­right © 2017 Student Impact