foraus enga­giert sich als unab­hän­giger Think Tank für einen konstruk­tiven und infor­mierten Dialog zur Aussenpolitik. Durch sein Grassroots-System bietet foraus einem schweiz­weiten und inter­na­tio­nalen Netzwerk an Politikinteressierten aus Wissenschaft, öffent­li­chem Dienst, Diplomatie und Wirtschaft eine Plattform zur Publikation von Diskussionspapieren, Kurzanalysen und Blogposts. Zudem orga­ni­siert foraus jedes Jahr über 150 Veranstaltungen zu allen Aspekten der Aussenpolitik. Die von foraus entwi­ckelten wissen­schaft­lich fundierten Empfehlungen richten sich an aussen­po­li­ti­sche Entscheidungsträger und die breite Öffentlichkeit. foraus schliesst auf diese Weise die Lücke zwischen Wissenschaft und Politik und wirkt als Sprachrohr für junge Denker, die die Aussenpolitik von morgen prägen wollen.

Student Impact unter­stützte foraus bei der Ausarbeitung einer zukünf­tigen Markt-Positionierung. Darauf basie­rend wurden verschie­dene Finanzierungsszenarien bewertet und ein Umsetzungskonzept für mögliche Massnahmen erar­beitet. Parallel dazu entwi­ckelte Student Impact ein stan­dar­di­siertes Produkteraster, das es zukünftig erlaubt, Projektaufträge sowohl anhand ihres finan­zi­ellen Nutzens, aber auch ihres gesell­schaft­li­chen Mehrwerts einzu­stufen.

Herbstsemester 2015

www.foraus.ch